Ausstellung „Wirbenz im Wirbel“ in Speichersdorf

Im Rathaus in Speichersdorf gab es ab 7. März 2013 etwas ganz Besonderes zu sehen: Dort wurde nämlich der „erneuerbare“ Vergnügungspark der Zukunft, der während des Kunstsatelliten-Workshops „Wirbenz im Wirbel“ von Speichersdorfer Kindern gebastelt wurden, ausgestellt.
Der Workshop, der bereits im August 2012 stattfand, war ein voller Erfolg: Die Künstler Sabine Gollner und Nigel Amson von der Kreativagentur itsabouttime und Filmemacher Alexander Schrott (Schrottfilm) führten die Kinder auf spielerische Art und Weise an das Thema „Erneuerbare Energie“ heran. 
Am letzten Tag des Workshops besuchte Bürgermeister Manfred Porsch die Gruppe und war so begeistert von den kreativen Arbeiten, dass er die Kinder bat, ihre Werke im Speichersdorfer Rathaus auszustellen.
Dieser Plan wird nun in die Tat umgesetzt: Am Donnerstag, den 7. März 2013 fand um 18.00 Uhr die feierliche Eröffnung der Ausstellung statt, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen waren. 

 


Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.