Holzmantel wächst in Mehlmeisel

Der Berliner Künstler Maik Scheermann hat in Mehlmeisel mit den Arbeiten an der energy-in-art Großskulptur „Holzmantel“ begonnen. Die Skulptur wird in den nächsten Wochen schrittweise aufgebaut und am 20. Mai 2013 im Rahmen des Waldhausfestes der Öffentlichkeit übergeben.

Noch lässt sich die Skulptur auf dem Gelände des Waldhauses in Mehlmeisel nur erahnen: das Betonfundament ist fertiggestellt und ein Fadenmodell gibt die Größe des Kunstwerkes wieder. Knapp fünf Meter wird der Durchmesser des „Holzmantels“ betragen. Es handelt sich dabei um eine mit Ästen bemantelte Stahlkugel, wobei der verwendete Rohstoff Holz die „Energieholznutzung gestern, heute und morgen“ symbolisiert. Am 9. April soll die Stahlkonstruktion aufgebaut und auf das Fundament gesetzt werden. Am 12. April beginnen dann die Vorbereitungen für die Holzarbeiten, die einige Wochen in Anspruch nehmen werden.


Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.