Schatzsucher und Fichtelgebirge-Fans aufgepasst!

Der Geocaching-Rundgang um den Holzmantel in Mehlmeisel kann ab sofort von allen Wanderfreudigen und Schatzsuchern beschritten werden:

Die GPS-Geräte (inklusive Anleitung für Neueinsteiger) befinden sich jetzt im  Waldhaus Mehlmeisel in der Waldhausstraße 100 und können dort kostenlos ausgeliehen werden.

Plakat Geocache Mehlmeisel final.

Was ist Geocaching?

Geocaching ist eine Outdoor-GPS-Schatzsuche oder Schnitzeljagd für alle Altersgruppen. Mithilfe von GPS-Geräten werden nacheinander mehrere Punkte angesteuert. An jedem Punkt ist ein Behälter versteckt mit einem Rätsel zum Thema erneuerbare Energien über dessen Lösung Sie die Koordinaten der nächsten Etappe erfahren.

Die erfahrenen Schatzsucher stecken schon in den Startlöchern. Aber auch für wen Geocaching noch Neuland ist sollte sich diesen etwas anderen Wanderspaß für Jung und Alt im wunderschönen Fichtelgebirge nicht entgehen lassen. Erklärungen und weitere Infos finden Sie hier.

Packen Sie die wetterfesten Stiefel, die Kinder und die Großeltern ein und entdecken Sie die moderne Form der Schatzsuche mit Überraschungswert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.